Messe in H: chor.com

Die chor.com – Fachmesse für Chormusik – findet erstmalig in Hannover statt. Vom 12.-15.9.2019 gibt es zahllose Workshops, Konzerte und Begegnungsmöglichkeiten rund um das Thema Chormusik. Und das Collegium Vocale Hannover ist mittendrin statt nur dabei!

Denn in der Masterclass Chordirigieren mit Georg Grün sind wir der Werkstatt-Chor. Dabei arbeiten 8 Kursteilnehmer mit uns und Prof. Georg Grün an einem Konzertprogramm. Fachteilnehmer der Messe dürfen zusehen. In 9 Sessions, 12.-14.9.2019, im HCC Hannover.
Natürlich gibt es auch ein Abschlusskonzert zur Masterclass. Samstag, 14.9.2019, 19 Uhr, Markuskirche Hannover.

Auch im Abschluss-Gottesdienst der chor.com sind wir zu hören. Dann zur Abwechslung unter Leitung von Florian Lohmann. Sonntag, 15.9.2019, 10 Uhr, Marktkirche Hannover.

Das sind die aktiven Kursteilnehmer der Masterclass mit ihrem Schwerpunkt-Werk:

  • Lena Herber: „Da Jakob vollendet hatte“ (Johann Hermann Schein)
  • Justus Barleben: „Fürchte dich nicht, ich bin bei dir“ (Johann Sebastian Bach)
  • Felix Renner: „Warum ist das Licht gegeben“ (Johannes Brahms)
  • Daniel Posdziech: Drei sechsstimmige Chöre op. 39,1 „Schweigen“ (Max Reger)
  • Fabian Pasewald: Drei sechsstimmige Chöre op. 39,2 „Abendlied“ (Max Reger)
  • Martin Kohlmann: Drei sechsstimmige Chöre op. 39,3 „Frühlingsblick“ (M. Reger)
  • Mauro Ursprung: „Hymn to St Cecilia“ (Benjamin Britten)
  • Peter Gortner: „Ave maris stella“ (Michael Ostrzyga)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.